freunde.ma-nic.de

@Friendica Support Ist Friendica bzw. der Admin dann auch davon betroffen?

Hassbotschaften: Auch kleine Plattformen sollen künftig IP-Adressen herausgeben | ZEIT ONLINE https://www.zeit.de/politik/deutschland/2020-02/hassbotschaften-bka-ip-adressen-hatespeech-identifikation-taeter
Michael Vogel friendica (AP)
Gute Frage.
@Marco R. die IP Adressen meiner User habe ich doch gar nicht, wie soll das gehen?
Christian Wiwie friendica (AP)
@rick
Naja das impliziert doch eigentlich, dass kleinere Plattformen die ip Adressen ihrer User protokollieren müssen, falls das nicht schon geschieht. Sodass der Admin in der Datenbank die ip abfragen kann, falls das von außen her gefordert wird?
Michael Vogel friendica (AP)
Meine Server sind so konfiguriert, dass nicht mal mein Webserver die IP der Gegenseite protokolliert.
Christian Wiwie friendica (AP)
@Michael Vogel
Könntest du das dann noch mit deutschen Servern noch, falls das Gesetz so geändert wird?
Michael Vogel friendica (AP)
Gute Frage.
SoNak friendica (AP)
Da gab es vor grob einem Jahr dieses Verfassungsgerichtsurteil, in dessen Fahrwasser sich der eMail-Anbieter Posteo genötigt sah, fortan IP-Adressen zu speichern.
Hat vermutlich mit diesem Thema zu tun. Was daraus wurde, weiß ich nicht. Ob hierbei auch eine MIndest-Nutzerzahl vorgegeben war, weiß ich ebenfalls nicht.
Tobias friendica (AP)
Ich denke das kommt auf die Formulierung an und wer da für wen den Server betreibt. Denn so von "kleineren Platformen" zu sprechen ist erstmal nur schwammig und kann alles bedeuten.