freunde.ma-nic.de

Auf dem Weg zur Klimaneutralität kommt der #Energiewende eine maßgebliche Rolle zu. Zur Beschleunigung des Ausbaus erneuerbarer Energien haben wir daher die Einrichtung einer Task Force beschlossen. @Umweltministerium https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/task-force-soll-ausbau-erneuerbarer-energien-beschleunigen/?&pk_medium=social&pk_campaign=211026_mastodon&pk_source=mastodon&pk_keyword=taskforce
Marco R. reshared this.
ArneBab mastodon (AP)
Ist dabei auch geplant, Die Errichtung von kommunalen Windenergieanlagen zu erleichtern? Dass jede Gemeinde entscheiden kann, eigene Anlagen zu bauen und die in der Nähe wohnenden an den Gewinnen zu beteiligen?

„Der #Mensch steht als bestimmende Kraft einer neuen geologischen Epoche im Mittelpunkt. Aber nicht im Triumph. Wir feiern keinen ‚Sieg über die Natur‘. Wir erkennen viel mehr, wie tief wir in das Wirkungsgefüge des Planeten und in die Grundlagen unseres Lebens eingegriffen haben. Das hat die große #Ausstellung im Naturkundemuseum #Stutgart eindrücklich gezeigt.“
- Ministerpräsident #Kretschmann
#Anthropozän #Natur #Zukunft #Klimawandel #Forschung #Wissenschaft #RegierungBW #BadenWürttemberg
Marco R. reshared this.
waywardchild mastodon (AP)
Also um das negatve Wirken des Menschen zu erkennen, brauchts aber eigentlich keine Ausstellung. Wer das noch nicht weiß oder abstreitet lebt in seiner eigenen Welt!

Bianca Kastl mastodon (AP)
Ähm… "Die Datenverarbeitung gemäß § 8 der Corona-Verordnung ist künftig auch durch Verwendung der Corona-Warn-App oder vergleichbarer Apps möglich."

Ab Freitag. Also übermorgen. In Baden-Württemberg #CoronaWarnApp

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/alle-meldungen/meldung/pid/ein-weiterer-schritt-zurueck-zur-normalitaet
Marco R. reshared this.

Marco R. friendica

Attachment url in API

!Friendica Developers Hi there. In the latest release the attachment URL was changed. In previous version it contained a base64 code of the original URL as id and was proxied on the server. I used that information to cut the imageurl from the friendica_html field so images were not showed twice. Now the attachment URL just contains a useless number. Was there any reason for the change?
Friendica Developers reshared this.
Michael Vogel friendica (via ActivityPub)
Security.

Marco R. friendica
@Roland Häder Alles Gute zum Geburtstag!

Marco R. friendica

benkuly - 2021-09-24 19:25:52 GMT
Über 600.000 Menschen demonstrieren. Keine Sondersendung im öffentlich rechtlichen TV, keine Klimaexperten befragt. Nein, der Lehrerverband darf sich über fehlende Unterrichtsstunden beschweren. Wow. Lage erkannt. Darum ging es.

#FFF #tagesschau #allefürsklima
#FridaysForFuture



Paula Gentle on Friendica friendica (via ActivityPub)
#Misogynie #Baerbock #NieMehrCDU #NoSPD

Die Lehre aus diesem Wahlkampf ist die: als Kompetenzträger gilt man in Deutschland nur als Penisbeschenkter.
In allen Talkshow-Checks war Baerbock um Klassen sachbezogener, tiefer in der Materie und vor allem wahrheitsgetreuer. In den Umfragen kompetenter galten jedoch teilweise platt lügende und inhaltlich deutlich dünner aufgestellte Männer.
Auch war es angesichts der handfesten Skandale beider Männer geradezu lächerlich einfach Frau Baerbock mit ein paar Petitessen wie Lebenslauf Konkretisierungen und einer hahnebüchenen Zitatschlammschlacht aus dem Rennen zu drängen. Und das nicht nur eingedenk der Tatsache dass der eine Kandidat unterm Strich lügt, wenn er den Mund aufmacht und der andere beharrlich schweigt, wenn er zur Aufklärung schwerer Verbrechen beitragen könnte. Man kann nun sagen, all das sei normal in Zeiten des Wahlkampfs, harte Bandagen gehören nunmal zum Auswahlprozess - aber es erklärt in keiner Weise die geradezu frappierende Leichtigkeit, mit der Frau Baerbocks Aussichten zunichte gemacht werden konnten.
Deutschland will eben keine Frau als Kanzler*in ist die einzige logische Erklärung dieser Beobachtung. Das nennt man Misogynie, Frauenfeindlichkeit. Nur mal so, für die, die sich gerade in selbsterklärter Kulturüberlegenheit weggreinen, weil die Taliban die Frauen mal wieder aus dem Alltag drängen.



51.0834196 10.4234469
3 people reshared this


Konstantin v. Notz mastodon (AP)
RT @MissCharlez
Wir sind jetzt also an dem Punkt im Wahlkampf, wo es Wahlplakate gibt mit dem Spruch “Hängt die Grünen!” Ein Aufruf zum Mord. Einfach als Wahlplakat. Und in Sachsen darf das einfach erstmal so hängen bleiben. Was ist hier eigentlich los?!
Marco R. reshared this.

Nextcloud Phone?

I wonder if there will ever be a phone which creates a (free?) Nextcloud account on first start and comes with all the cloud services that Nextcloud provides preinstalled (Cloud with automatic sync for images, videos, contacts, calendars,... Nextcloud Talk for video chat). All config is done in the background for the beginners, but experts can use their own Nextcloud. Is there a viable business model for that?
Matthias/E reshared this.
Matthias/E friendica (via ActivityPub)
@Marco R. Eine nette Vorstellung!

Land of the free, home of the brave:

Gunshot Victims Wait as Horse Dewormer Overdoses Overwhelm Hospitals - Rolling Stone: https://www.rollingstone.com/politics/politics-news/gunshot-victims-horse-dewormer-ivermectin-oklahoma-hospitals-covid-1220608/

Wenn man den Medien glaubt, stellen die Linken bei einer Koalition mit SPD und Grünen gleich die Kanzlerin und alle Minister. Glauben die wirklich, dass Koalitionsverhandlungen mit der vorauss. kleinsten Partei im Bundestag so funktionieren???

IzzyOnDroid ✅ mastodon (AP)
Public bodies fail: Volunteers have to sacrifice free time to make CovPass app available to all

https://fsfe.org/news/2021/news-20210830-01.en.html

After the successful liberation of the German Corona tracing app from Google services last year, volunteers once more have to step in to take over the government's task in order to make the CovPass app available to everyone.

That must be the digital agenda and competence of said "public bodies"…
Marco R. reshared this.
IzzyOnDroid ✅ mastodon (AP)
Öffentliche Einrichtungen versagen: Freiwillige müssen Freizeit opfern, um CovPass-App für alle verfügbar zu machen

https://fsfe.org/news/2021/news-20210830-01.de.html

Nach der erfolgreichen Bereitstellung der deutschen Corona-Warn-App ohne Zugriff auf Google-Dienste auf F-Droid im vergangenen Jahr springen nun erneut Freiwillige ein, um staatliche Aufgaben zu übernehmen und die CovPass-App für alle verfügbar zu machen.

Das muss diese digitale Kompetenz sein, von der die Lusche immer schwatzt… Da muss wieder erst das "Fußvolk" ran…
2 people reshared this

System Account friendica (via ActivityPub)
Концерт НТР
Starts:  Wednesday September 01, 2021 @ 7:00 PM
Finishes:  Wednesday September 01, 2021 @ 8:00 PM
2 people reshared this

Konstantin v. Notz mastodon (AP)
Wer nach der dramatischen Entwicklung der #Klimakrise, den Hochwassern + Bränden, den aktuellen Zahlen von den Polkappen, dem Artensterben und all dem, immer noch die ScheinDiskussion “Arbeitsplätze gegen Klimaschutz” aufmacht, der sollte keine politische Verantwortung bekommen.
Marco R. reshared this.

Konstantin v. Notz mastodon (AP)
RT @sixtus
Find someone who loves you so much like #CDU & #SPD love Braunkohlekraftwerke.

#spd #CDU
Marco R. reshared this.
Michael Vogel friendica (via ActivityPub)
Solche Sachen sind immer schön, wenn Leute mit "aber die anderen Länder ..." kommen.
betamax65 🔓 pleroma (AP)
Unter den Top 10 ist weder Flugverkehr noch Autoverkehr. Trotzdem gehen die umweltpolitischen Debatten mehr um diese Themenbereiche. Aus meiner Sicht ein Hohlweg.
Michael Vogel friendica (via ActivityPub)
Ryanair alleine hatte 2018 einen CO2-Ausstoß von 9,9 Millionen Tonnen: https://www.haz.de/Nachrichten/Wirtschaft/Deutschland-Welt/CO2-Ausstoss-So-sehr-schaedigt-Ryanair-das-Klima

Dadurch dass 2020 der Flugverkehr drastisch zurückgegangen war, dürften sie in dieser Rangliste ein paar Plätze zurückgerutscht sein.
Michael Vogel friendica (via ActivityPub)
Und bezüglich des Tempolimits: Ein Tempolimit von 100km/h würde wohl etwa 5,4 Millionen Tonnen pro Jahr einsparen:
https://www.tagesschau.de/faktenfinder/streit-tempolimit-101.html

Und es wäre quasi von heute auf morgen einrichtbar, wäre also eine sehr schnelle Maßnahme.

51.0834196 10.4234469
3 people reshared this
Paula Gentle on Friendica friendica (via ActivityPub)
@⚜ Ån̶t̶hiǝ¯₣ab̷r̷ε ⚜ 🔒
Ich habe gestern kurz gestutzt, ob das ein DeepFake sein könnte. Aber das erscheint mir sehr unwahrscheinlich, @derralle hat die Aussage ja schon korrekt eingeordnet.

Hier mal die auszugsweise Transscription des Textes von #FJS:

'Wer mehr Kohleverbrennung möchte, ist ein Verbrecher an unseren bio-klimatischen Verhältnissen und der nächsten Generation!'
#Franz-JosefStrauß - 1987


#Kohleausstieg
2 people reshared this
Pilot Pirx mastodon (AP)
wobei die angestrebten Alternativen, laut Kommentaren in Deiner Frindica TL, ja Atom Strom gewesen währen.

Dennoch wird klar, selbst der #nocdu und damit eigentlich sämtlichen politischen Spielern war spätestens seit 1987 klar was getan werden müsste.

@antifarben


Fehlende #Analyse

#Nachrichtenjournalismus begreift sich oft noch als neutrale Bühne und verpasst so,
#Falschaussagen politischer Figuren kritisch einzuordnen. Wie es besser gehen kann

#Merz #Maaßen #CDU #taz

https://taz.de/Archiv-Suche/!5788494/


Paula Gentle on Friendica friendica (via ActivityPub)
#Klimakatastrophe #NieMehrCDU #LaschetVerhindern

Laschet gibt den landesväterlichen indem er sagt, dass wir lernen müssen mit der dauerhaften Gefahr von Katastrophen zu leben. Er könnte auch alles in seiner Macht stehende tun Katastrophen zu verhindern. Tut er aber nicht, im Gegenteil. Er kriminalisiert Umweltschutz, verhindert alternative Energien, schützt Klimaschädigende Industrien, forciert die Flächenveriegelung, fördert den Individualverkehr, die Massentierhaltung, die extensive Landwirtschaft und den Fleischkonsum, um nur einige Aspekte zu benennen. Normalerweise müsste man so ein Verhalten als Terrorismus bezeichnen, da es -immerhin sind die Folgen spätestens seit dem Pariser Abkommen jedem bekannt, vorsätzlich Menschenleben, unseren Wohlstand und die Gesellschaft gefährdet. Man kann es aber auch weiterhin als konservatiive Politik verniedlichen.
#KlimakriseISTjetzt, es wird Zeit, dass das wichtigste Thema der Menschheit auch zum wichtigsten Thema dieses Wahlkampf wird.



51.0834196 10.4234469
2 people reshared this

Hans-Georg Moohten mastodon (AP)
RT @erzaehlmirnix
Ein Comic mit zwei Strichfiguren.
Rechtsi: "Wir steuern auf eine Klimakatastrophe zu, wenn wir nicht drastische Maßnahmen ergreifen."
Linksi: "Okay, wie wäre es mit ein paar leeren Versprchungen?"
R: "Das reicht nicht, um die Katastrophe abzuwenden."
L: "Na schön, ich kann noch ein Stück entgegenkommen. Das ist jetzt aber mein letztes Angebot: ein par halbherzige Zugeständnisse."
R: "Das reicht auch nicht."
L: "Wow! Wie wäre es, wenn ihr mir mal entgegenkommt?"
R: "Naja, es ist das Kima. Das ist nicht gerade offen für Kompromisse."
L: "Ach so ist das, ja? Keine Kompromisse ... tja, so funktionieren Verhandlungen aber nicht!"
R: "Es ist ja auch nicht verhandelbar..."
L: "Aha! Ihr wollt gar nicht verhandeln! Na wenn ihr nicht wollt, bin ich auch raus!"
R: "Dann kommt es zur Katastrophe!"
L: "Tja, das habt ihr jetzt von eurer Unnachgiebigkeit!" Dreht sich weg. "Daran merkt man, dass es euch nicht ernst ist. Wäre euch an einer Lösung gelegen, würdet ihr auch ein paar Zugeständnisse machen.
Marco R. reshared this.

New version of Friendiqa for Android

Hi there,
I just uploaded a new version of Friendiqa to my private Fdroid repo at https://www.ma-nic.de/fdroid/repo and to the Playstore at https://play.google.com/store/apps/details?id=org.qtproject.friendiqa.
Most important changes is the ability to follow/unfollow contacts isnide the app due to the new APIs in Friendica 2021.07.

Unfortunately I had to hand over my signing key to Google due to the new App Bundle requirement in the Playstore. In theory Google can now install a changed version on your device without you knowing from the changed signing key.
The version in the Fdroid has the same signing key.

Hypolite Petovan friendica (via ActivityPub)

Please don't let people know about Sci-Hub which hosts 85 million scientific research papers. Absolutely do not search Google for sci-hub to gain access to 85 million scientific research papers for free. Don't retweet this. Piracy is wrong.

https://twitter.com/campuscodi/status/1347551800338112513
2 people reshared this

Müssen die Friendica Admins in Zukunft auch erst mit Usern diskutieren, bevor sie sie löschen?

https://netzpolitik.org/2021/bgh-urteil-nutzerinnen-haben-ein-recht-auf-widerspruch-wenn-facebook-loescht-und-sperrt/


Das aktuelle Drehbuch der #CDU:
  • Vorgeschichte
    -- Der DWD warnt eindeutig frühzeitig vor einer Wetterkatastrophe.
    -- Die Herren #Laschet und #Reul haben Besseres zu tun.
  • Die Katastrophe
    -- Es regnet, der Rest ist bekannt.
Alle Finger könnten auf Laschet und Reul zeigen. Das tun sie aber nicht, weil:
  • Auftritt #Seehofer
    -- Er behauptet, jemand habe behauptet, der Bund - also er - habe versagt. Das sei - also nicht seine Behauptung, sondern die, die er sich ausgedacht hat - "schon fast schäbig".
    -- Die Medien fallen darauf herein und berichten über ihn statt über Laschet und Reul.
    -- Abgeordnete des Bundestags fallen darauf herein und fordern irgendeinen Aktionismus.
    -- Weder von Laschet, noch von Reul verliert irgendwer irgendein Wort.
    -- Von Baerbock auch nicht.
So macht man Wahlkampf, meine Damen, meine Herren. Wenn man's kann.


noyb.eu mastodon (AP)
A big shout-out to our 4.300 supporting members ❤ You allow us to effectively enforce the GDPR every day, thank you.
Not a member yet? Then #InvestInPrivacy and become a noyb supporting member today! ➡ https://noyb.eu/en/support-us

#GDPR #DSGVO #RGPD #Datenschutz #Privacy

Marco R. reshared this.

CDU Nordrhein-Westfalen - Das falsch verbuchte Buch von Armin Laschet - Politik - SZ.de https://www.sueddeutsche.de/politik/cdu-nordrhein-westfalen-das-falsch-verbuchte-buch-von-armin-laschet-1.2525618

Wie geil ist das denn? 280.000 für die PARTEI!

Deutscher Bundestag - Parteispenden über 50.000 € - Jahr 2021 https://www.bundestag.de/parlament/praesidium/parteienfinanzierung/fundstellen50000/2021/

Konstantin v. Notz mastodon (AP)
RT @DerDanyal
Lesenswerte Analyse vom @ZEW heute in der @sz. Sagt viel über das jeweilige Verständnis von #Steuergerechtigkeit und #Haushaltsdisziplin der Parteien. Das ganze Projekt 👉 https://projekte.sueddeutsche.de/artikel/wirtschaft/steuern-wer-von-den-plaenen-der-parteien-profitiert-e954474/ @CerstinGammelin @Hagelueken




Marco R. reshared this.
Segebodo mastodon (AP)
Haben die auch ein Profil für die Linke gemacht?
(Hat hier jemand ein SZ-Abo?)

Konstantin v. Notz mastodon (AP)
RT @roteskiramisu
Die CDU regiert seit 15 Jahren. Zeit für einen kleinen Faktencheck zur neuen Plakatkampagne.
#LaschetVerhindern

Marco R. reshared this.

Konstantin v. Notz mastodon (AP)
RT @JanAlbrecht
90 Prozent zerstört, dreistellige Todeszahlen. Nach drei Tagen Extremhitze. Im selben Breitengrad wie Deutschland. Wer immer noch glaubt, wir müssten uns #Klimaschutz leisten können, hat nicht verstanden, was hier auf dem Spiel steht: Unsere gesamte Existenz. Wir müssen handeln! https://twitter.com/ashwadhwani/status/1410641665090486273
Marco R. reshared this.

Friendiqa Flatpak version

I just published a Flatpak of the Friendiqa client at http://friendiqa.ma-nic.de/Desktop.html

You can test it and give me feedback.

@Björn 🌍 🇪🇺 Gibt es eigentlich Überlegungen für einen Nextcloud Talk Desktop Client als Teams-Alternative? Es scheint nur die iOS/Android Clients zu geben, für Unternehmen sind aber wahrscheinlich Desktop-Apps relevanter.
ɟloʍ pleroma (AP)
warum will man extra Clients nutzen? Was wäre der Vorteil gegenüber dem Browser?
Desktop-Integration (Away-Message bei Screenlock, gescheite Notifications, Autostart).

Debian Bullseye Release
Starts:  Saturday August 14, 2021 @ 12:00 PM
Finishes:  Saturday August 14, 2021 @ 1:00 PM
bullseye release


[l] Whoa. Das ist ja mal krass. Guckt mal diesen Gesetzentwurf an.

Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz ...

Entwurf eines Gesetzes zur Vereinheitlichung des Stiftungsrechts ...

Da ist man versucht, das Tab zuzumachen. Betrifft mich nicht.

Wer das nicht tut und bis Seite drei durchhält, sieht dort:
„Entwurf eines Gesetzes zur Vereinheitlichung des Stiftungsrechts und zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes
Da hab ich mich jahrelang drüber lustig gemacht, dass die Amis so eine degenerierte Pseudodemokratie haben, dass sie in Gesetzen über A dann ihre Giftmüll-Änderungen für Gesetz B anklemmen. Bei uns, hab ich immer gesagt, wäre sowas völlig undenkbar. Wir sind hier zwar auch nur eine mittelmäßige Demokratiesimulation, aber SO TIEF würden wir nicht sinken.

Ich war mir sicher, dass wir so tief nie sinken würden!

Jetzt fragt ihr euch bestimmt, was für einen Giftmüll sie da so dringend verklappen mussten. Den hier:
(12)„ Eine aufgrund des Absatzes 8 Satz 1 oder des Absatzes 10 Satz 1
erlassene Rechtsverordnung tritt spätestens ein Jahr nach der Aufhebung der
Feststellung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite durch den
Deutschen Bundestag nach § 5 Absatz 1 Satz 2 außer Kraft. Bis zu ihrem
Außerkrafttreten kann eine aufgrund des Absatzes 8 Satz 1 oder des Absat-
zes 10 Satz 1 erlassene Rechtsverordnung auch nach Aufhebung der epide-
mischen Lage von nationaler Tragweite geändert werden.“
Es ging also um die Frage, ob mit Ablauf der Bundesnotbremse auch automatisch die ganzen Grundrechtsverletzungen der Länder außer Kraft treten. Wie man ja annehmen würde. Und wie offenbar auch vor dieser Änderung der Fall war. Jetzt gelten die erstmal noch ein Jahr weiter und dürfen in diesem Jahr sogar noch geändert werden.

Für mich als juristischen Laien sieht das wie ein "die Länder dürfen jeztt ein Jahr lang machen was sie wollen"-Gesetz aus.

#fefebot


@Nextcloud 📱☁️💻 Are there any plans for a (Linux) desktop client for Nextcloud Talk (similar to Skype etc.)?

Marco R. reshared this.

Content warning: Polizeigewalt, helene fischer

Marco R. reshared this.


[l] Ah. Die Frage, wieso Bundesländer die Luca-App lizenzieren oder gar gesetzlich vorschreiben, hat sich geklärt. Da fallen einmal großflächig Bewegungsdaten raus.

Nein, nicht nur für die Gesundheitsämter.

Das ist auch schon kacke, denn natürlich wird Vater Staat das dann auch für andere Dinge nutzen. Nein nein, keine Sorge, nur für schwerste Fälle von ... Urheberrechtsverletzungen im Internet.

#fefebot


Wir opfern jeden Tag 340 Menschen auf dem Altar der Wirtschaft?!? Wir sollten mit diesem quasireligiösen Mist aufhören und endlich auf die Wissenschaft hören. Wir sind doch nicht mehr im Mittelalter!

RKI-Zahlen: Sieben-Tage-Inzidenz steigt massiv | tagesschau.de https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/rki-zahlen-mittwoch-101.html
Later posts Earlier posts