freunde.ma-nic.de

New version of Friendiqa for Android

Hi there,
I just uploaded a new version of Friendiqa to my private Fdroid repo at https://www.ma-nic.de/fdroid/repo and to the Playstore at https://play.google.com/store/apps/details?id=org.qtproject.friendiqa.
Most important changes is the ability to follow/unfollow contacts isnide the app due to the new APIs in Friendica 2021.07.

Unfortunately I had to hand over my signing key to Google due to the new App Bundle requirement in the Playstore. In theory Google can now install a changed version on your device without you knowing from the changed signing key.
The version in the Fdroid has the same signing key.

Hypolite Petovan friendica (via ActivityPub)

Please don't let people know about Sci-Hub which hosts 85 million scientific research papers. Absolutely do not search Google for sci-hub to gain access to 85 million scientific research papers for free. Don't retweet this. Piracy is wrong.

https://twitter.com/campuscodi/status/1347551800338112513
Anubis2814 reshared this.

Marco R. friendica
Müssen die Friendica Admins in Zukunft auch erst mit Usern diskutieren, bevor sie sie löschen?

https://netzpolitik.org/2021/bgh-urteil-nutzerinnen-haben-ein-recht-auf-widerspruch-wenn-facebook-loescht-und-sperrt/

Norbert Tretkowski mastodon (AP)
"Mit dem 29. Juli als Stichtag schließt der weltweite Verbrauch wieder an die Zeit vor Corona an, denn ein rechnerisch sind die natürlichen Ressourcen der Erde für 2021 ab heute erschöpft. Damit findet der #EarthOvershootDay so früh wie noch nie statt."
https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/earth-overshoot-day-ab-heute-lebt-die-menschheit-auf-pump,SeU3H6K

krinkko🥙 mastodon (AP)
Was sollen wir nicht machen?
---
RT @wortgestalten
#HaltDieFresseBild darf keinesfalls getweetet oder retweetet werden Ganz wichtig! #HaltDieFresseBild nicht tweeten oder retweeten.
https://twitter.com/wortgestalten/status/1418888107978592260

Matthias/E mastodon (via ActivityPub)
@kriiiiink 🥙 Jetzt echt! #HaltDieFresseBild darf man nicht mehr schreiben? Dann werde ich #HaltDieFresseBild auch wirklich nicht mehr schreiben! Ehrenwort.

Marco R. friendica

Das aktuelle Drehbuch der #CDU:
  • Vorgeschichte
    -- Der DWD warnt eindeutig frühzeitig vor einer Wetterkatastrophe.
    -- Die Herren #Laschet und #Reul haben Besseres zu tun.
  • Die Katastrophe
    -- Es regnet, der Rest ist bekannt.
Alle Finger könnten auf Laschet und Reul zeigen. Das tun sie aber nicht, weil:
  • Auftritt #Seehofer
    -- Er behauptet, jemand habe behauptet, der Bund - also er - habe versagt. Das sei - also nicht seine Behauptung, sondern die, die er sich ausgedacht hat - "schon fast schäbig".
    -- Die Medien fallen darauf herein und berichten über ihn statt über Laschet und Reul.
    -- Abgeordnete des Bundestags fallen darauf herein und fordern irgendeinen Aktionismus.
    -- Weder von Laschet, noch von Reul verliert irgendwer irgendein Wort.
    -- Von Baerbock auch nicht.
So macht man Wahlkampf, meine Damen, meine Herren. Wenn man's kann.


noyb.eu mastodon (AP)
A big shout-out to our 4.300 supporting members ❤ You allow us to effectively enforce the GDPR every day, thank you.
Not a member yet? Then #InvestInPrivacy and become a noyb supporting member today! ➡ https://noyb.eu/en/support-us

#GDPR #DSGVO #RGPD #Datenschutz #Privacy


Marco R. friendica
CDU Nordrhein-Westfalen - Das falsch verbuchte Buch von Armin Laschet - Politik - SZ.de https://www.sueddeutsche.de/politik/cdu-nordrhein-westfalen-das-falsch-verbuchte-buch-von-armin-laschet-1.2525618

Marco R. friendica
Wie geil ist das denn? 280.000 für die PARTEI!

Deutscher Bundestag - Parteispenden über 50.000 € - Jahr 2021 https://www.bundestag.de/parlament/praesidium/parteienfinanzierung/fundstellen50000/2021/

Konstantin v. Notz mastodon (AP)
RT @DerDanyal
Lesenswerte Analyse vom @ZEW heute in der @sz. Sagt viel über das jeweilige Verständnis von #Steuergerechtigkeit und #Haushaltsdisziplin der Parteien. Das ganze Projekt 👉 https://projekte.sueddeutsche.de/artikel/wirtschaft/steuern-wer-von-den-plaenen-der-parteien-profitiert-e954474/ @CerstinGammelin @Hagelueken




Segebodo mastodon (AP)
Haben die auch ein Profil für die Linke gemacht?
(Hat hier jemand ein SZ-Abo?)

Konstantin v. Notz mastodon (AP)
RT @roteskiramisu
Die CDU regiert seit 15 Jahren. Zeit für einen kleinen Faktencheck zur neuen Plakatkampagne.
#LaschetVerhindern


Konstantin v. Notz mastodon (AP)
RT @JanAlbrecht
90 Prozent zerstört, dreistellige Todeszahlen. Nach drei Tagen Extremhitze. Im selben Breitengrad wie Deutschland. Wer immer noch glaubt, wir müssten uns #Klimaschutz leisten können, hat nicht verstanden, was hier auf dem Spiel steht: Unsere gesamte Existenz. Wir müssen handeln! https://twitter.com/ashwadhwani/status/1410641665090486273

Marco R. friendica

Friendiqa Flatpak version

I just published a Flatpak of the Friendiqa client at http://friendiqa.ma-nic.de/Desktop.html

You can test it and give me feedback.

Marco R. friendica
@Björn 🌍 🇪🇺 Gibt es eigentlich Überlegungen für einen Nextcloud Talk Desktop Client als Teams-Alternative? Es scheint nur die iOS/Android Clients zu geben, für Unternehmen sind aber wahrscheinlich Desktop-Apps relevanter.

Marco R. friendica
Debian Bullseye Release
Starts:  Saturday August 14, 2021 @ 12:00 PM
Finishes:  Saturday August 14, 2021 @ 1:00 PM
bullseye release
This entry was edited (1 week ago)

Marco R. friendica

[l] Whoa. Das ist ja mal krass. Guckt mal diesen Gesetzentwurf an.

Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz ...

Entwurf eines Gesetzes zur Vereinheitlichung des Stiftungsrechts ...

Da ist man versucht, das Tab zuzumachen. Betrifft mich nicht.

Wer das nicht tut und bis Seite drei durchhält, sieht dort:
„Entwurf eines Gesetzes zur Vereinheitlichung des Stiftungsrechts und zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes
Da hab ich mich jahrelang drüber lustig gemacht, dass die Amis so eine degenerierte Pseudodemokratie haben, dass sie in Gesetzen über A dann ihre Giftmüll-Änderungen für Gesetz B anklemmen. Bei uns, hab ich immer gesagt, wäre sowas völlig undenkbar. Wir sind hier zwar auch nur eine mittelmäßige Demokratiesimulation, aber SO TIEF würden wir nicht sinken.

Ich war mir sicher, dass wir so tief nie sinken würden!

Jetzt fragt ihr euch bestimmt, was für einen Giftmüll sie da so dringend verklappen mussten. Den hier:
(12)„ Eine aufgrund des Absatzes 8 Satz 1 oder des Absatzes 10 Satz 1
erlassene Rechtsverordnung tritt spätestens ein Jahr nach der Aufhebung der
Feststellung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite durch den
Deutschen Bundestag nach § 5 Absatz 1 Satz 2 außer Kraft. Bis zu ihrem
Außerkrafttreten kann eine aufgrund des Absatzes 8 Satz 1 oder des Absat-
zes 10 Satz 1 erlassene Rechtsverordnung auch nach Aufhebung der epide-
mischen Lage von nationaler Tragweite geändert werden.“
Es ging also um die Frage, ob mit Ablauf der Bundesnotbremse auch automatisch die ganzen Grundrechtsverletzungen der Länder außer Kraft treten. Wie man ja annehmen würde. Und wie offenbar auch vor dieser Änderung der Fall war. Jetzt gelten die erstmal noch ein Jahr weiter und dürfen in diesem Jahr sogar noch geändert werden.

Für mich als juristischen Laien sieht das wie ein "die Länder dürfen jeztt ein Jahr lang machen was sie wollen"-Gesetz aus.

#fefebot


Marco R. friendica
@Nextcloud 📱☁️💻 Are there any plans for a (Linux) desktop client for Nextcloud Talk (similar to Skype etc.)?


Content warning: Polizeigewalt, helene fischer



[l] Ah. Die Frage, wieso Bundesländer die Luca-App lizenzieren oder gar gesetzlich vorschreiben, hat sich geklärt. Da fallen einmal großflächig Bewegungsdaten raus.

Nein, nicht nur für die Gesundheitsämter.

Das ist auch schon kacke, denn natürlich wird Vater Staat das dann auch für andere Dinge nutzen. Nein nein, keine Sorge, nur für schwerste Fälle von ... Urheberrechtsverletzungen im Internet.

#fefebot


Wir opfern jeden Tag 340 Menschen auf dem Altar der Wirtschaft?!? Wir sollten mit diesem quasireligiösen Mist aufhören und endlich auf die Wissenschaft hören. Wir sind doch nicht mehr im Mittelalter!

RKI-Zahlen: Sieben-Tage-Inzidenz steigt massiv | tagesschau.de https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/rki-zahlen-mittwoch-101.html

lemba mastodon (AP)
Gibt's da nicht was von Microsoft? /s
anonjo mastodon (AP)
Money quote: Der Luca-App mangelt es nicht an Konkurrenzprodukten, die mindestens genauso schlecht sind. 😂

Konstantin v. Notz mastodon (AP)
RT @Afelia
Sorry, bei abendlichen Ausgangssperren bei vollen Büros werde ich nicht mitgehen.

Ich lebe seit einem Jahr im Ausnahmezustand.

Ich war eine der ersten, die freiwillig Maske getragen haben.

Die Streichung der Homeofficepflicht ist eine Farce. Hier ist meine Linie.

Konstantin v. Notz mastodon (AP)
RT @lePatPat
Danger Dan? Finde ich gut!
Sein neustes Lied? Finde ich super!
Als Polizist fühle ich mich 0 angegriffen. Ich höre die Kritik. Ich verstehe diese. Einer der Gründe, wieso ich den Job mache. Ich will es besser machen! Und ich bin damit nicht alleine 🙂
https://youtu.be/Y-B0lXnierw

Konstantin v. Notz mastodon (AP)
Immer wenn es in den letzten 12Jahren um #OpenGovernment #OpenData ging war die #CDU hart desinteressiert bis dagegen. Man hat mit dem #Neuland kokettiert, die digitalen Bürgerrechte ignoriert und fand eigentlich nur digitale Überwachungstools geil. Und jetzt sowas: #lächerlich
---
RT @CDU
Die Corona-Krise hat uns deutlich gezeigt, wo Deutschlands Schwächen liegen: Probleme bei der Digitalisierung, zu langsame Entscheidungsfindungen & zu viel …
https://twitter.com/CDU/status/1380831422190092288
Bild/Foto


Ich muss mich bei der "Die Partei" und Sonneborn mal wieder bedanken für die Infos. Gute Arbeit!👍
#DiePartei #niewiederCDU #NieMehrSPD

https://martinsonneborn.de/altmaier-wird-schwitzen/


APIs zum Glück nicht urheberrechtlich geschützt:

Java-Verwendung in Android: Google gewinnt Rechtsstreit gegen Oracle | heise online https://www.heise.de/news/Java-Verwendung-in-Android-Google-gewinnt-Rechtsstreit-gegen-Oracle-6005536.html

Erneutes Staatsversagen und keiner will verantwortlich sein. Warum verlieren die Leute nur das Vertrauen...?

Corona-Demo in Stuttgart: Warum die Polizei nicht hart eingeschritten ist: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.polizeieinsatz-bei-demo-in-stuttgart-polizei-es-sollte-kein-zweites-kassel-geben.3cf86402-bca7-445a-a25a-a3b4a0ff626b.html

Ich hab jetzt mal 5 Euro an https://social.tchncs.de/@CCTG gespendet. Die machen echt wichtige Arbeit und Liberapay.com scheint vertrauenswürdig.

jack mastodon (AP)
Da regt sich #Smudo erst über eine "respektlose Anspruchshaltung" auf, ein über Monate entwickeltes "geistiges Eigentum" rauszurücken. Und die #Culture4Life GmbH sackt respektvoll 10 Millionen ein.

Dann wird der Code der #LucaApp veröffentlicht, aber verboten, diesen zu kompilieren(!) oder auch nur zu zitieren(?!).

Blöd nur, dass einiges an dem "geistigen Eigentum" gar nicht selbst entwickelt wurde. Seit 3 Stunden ist es nun doch unter #GPL.

#Corona #COVID19 #Luca

https://github.com/thesimj/jBaseZ85/issues/1

Matthias/E mastodon (via ActivityPub)
100 % erreicht

https://www.openpetition.de/petition/online/wir-fordern-einen-strikten-lockdown-gegen-die-dritte-welle-jetzt

himself reshared this.
Hagbard mastodon (AP)
gut wären 1000% damit es auch ankommt

usaneim mastodon (AP)
https://twitter.com/bild/status/1376487297349115908?s=21. Scheuer fordert bei BILD Kompromisse bei Datenschutz.

Matthias/E mastodon (via ActivityPub)
Willkommen im Überwachungsstaat 2.0
Roland Häder doesn't like this.
Roland Häder reshared this.

Studie zum Ansteckungsrisiko unter anderem im Großraumbüro

https://depositonce.tu-berlin.de/handle/11303/12578


Offenbar großer Bedarf: Neue Dating-App vermittelt Querdenker an Polizeibeamte


Bild/Foto

Berlin, Kassel (dpo) - Bei der Querdenker-Demo in Kassel am Wochenende hat sich einmal mehr gezeigt, dass zwischen dem Lager der Coronaleugner und der Polizei offenbar große Sympathien herrschen. Ein Berliner Software-Entwickler möchte es nun für beide Seiten leichter machen, sich zu finden: Mit der neuen App "Schwurblr" können Querdenker und Polizeibeamte künftig ganz unkompliziert daten.
mehr...
Bild/Foto Bild/Foto Bild/Foto Bild/Foto



Guido Kühn - 2021-03-21 09:56:06 GMT
Kassel: zehntausende fluten unter Missachtung aller Vorgaben und damit illegalerweise die Stadt und feiern sich und ihren weiteren „Sieg“ über Recht und Ordnung und über die „Diktatur“, vom Sieg über Verstand und Venunft mal ganz abgesehen. Und die Polizei? Sie gefiel sich im wesentlichen darin den ganzen Tag an die Vernunft von Schwurblern zu appelieren (sic!), sich überrennen zu lassen und in Folge unsichtbar zu sein. Dafür prügelte sie der illegalen Meute den Weg frei, wo immer irgendwer meinte sich den Nazisschwurblern und dem diese begleitenden besorgten intellektuellen bürgerlichen Globul-Prekariat entgegenstellen zu müssen.

Zur Erklärung sagt sie, was sie in letzter Zeit eigentlich immer sagt wenn Covidioten, Seuchenschwurbler und Nazis wochenlang auf allen Kanälen die Versammlungstrommeln rühren: sie wäre überrascht worden.

Wer konsequent den Spinnern als Türöffner für Nazis die Straße überlässt, muss sich nicht wundern, wenn dankbare Nazis hernach nicht nur die Straße übernehmen. Menschen lernen schnell, wer das sagen hat, man erkennt es nicht zuletzt daran wen Polizisten wegprügeln und wen nicht. Das haben wir eigentlich von Weimar bis zu den Baseballschlägerjahren schon mehrfach durch, das müsste mittlerweile eigentlich auch im Grundlagenunterricht auf der Polizeiakademie angekommen sein. Es sei denn die Polizei hätte damit eigentlich kein Problem, was nicht sein kann, weil sie ja, wie wir wissen per Gesetz kein strukturelles Problem hat. Bleibt als Erklärung für das konsequente Polizeiversagen von der Bundestagstreppe bis Kassel nur wiederholte massive Unfähigkeit. Und da stehen wir als Gesellschaft nun: wir können uns bei der Polizei aussuchen ob sie in großen Teilen eher auf Seiten rechter Schwurbler und Brandleger und damit gegen diesen Staat, weitgehend dienstunfähig oder gar beides ist.
Image/photo
#Coronazis #NoNazis #Polizeigewalt


Wenn es doch nur eine Verbotspartei geben würde, die Recht und Ordnung durchsetzen könnte...

Corona-Demos in Kassel: Kritik an Polizei - ein „absolut unverständliches Zurückweichen des Staates“ | Politik https://www.fr.de/politik/corona-demos-kassel-kritik-an-polizei-quedenker-leugner-90255204.html

Ich überlege gerade, nach dem Zustelldisaster bei Web.de diese Woche, mir einen neuen Anbieter zu suchen. Hat jemand Erfahrungen mit Posteo oder Mailbox.org?


Tio friendica (via ActivityPub)
Hey people of the great Fediverse 😀 - We are releasing a new project that you might find interesting (we worked a lot on) - https://trom.tf/


In essence we provide free alternatives to Youtube, Facebook, Google Search and the like. And we release today. We even have a live about it in a few hours - https://www.tromsite.com/live/

Here's the list o what we provide:
  • Friendica with open registrations and we plan to keep it open forever
  • Nextcloud with 3GB storage + ability to add external storage; together with Only Office and a few other tools
  • Peertube with unlimited uploads (restricted to 2GB a day so we don't blow up the server) + Live + video conversion + a few plugins
  • SearX that we fine tuned to be as relevant as we could make it
  • Lufi to send files up to 3GB and 7 days storage
  • Etherpad with open access
  • Diagrams
  • RSS Bridge
  • Framadate
  • Libre QR
  • Invidious and Bibliogram
  • Our own Music player/services as a desktop alternative to Spotify
There are no ads, no data collection, no premium accounts. Purely free.

Would be great if you can share it - it is after all for everyone ;)

@Michael Vogel@Hypolite Petovan@Tobias@Eugen@utzer@Humane Tech Now@LinuxLounge@Steffen K9 🐈
Reinhard mastodon (AP)
@LinuxLounge and who pays your bills ?
Tio friendica (via ActivityPub)
We do. We get help through donations since 2013 for our main tromsite.com project. We also have a Liberapay account and would encourage people to support if they can https://liberapay.com/TROM/ - we need more support.
Anmol Sharma mastodon (AP)
I think calling is not supported on #Metronome in #Yunohost and even using xmpp without fail2ban for large user base is dangerous.
Keep it simple and use apps without LDAP for now.
Later posts Earlier posts