freunde.ma-nic.de

Search

Items tagged with: trump

Trump beginnt mit dem Wahlkampf.
President Trump has promised to cure cancer, eradicate AIDS, and ensure that American astronauts land on Mars if he wins a second term.
Go big or go home!

#fefebot #trump
 
Kann die CDU noch tiefer sinken? Aber klar! AKK demonstriert ihre in-Trumps-Rektum-Platznehmen-Technik.
In ihrer ersten Rede zum transatlantischen Verhältnis hat die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer US-Präsident Donald Trump verteidigt. Bei der Deutsch-Amerikanischen Konferenz in Berlin warnte sie vor überzogener Kritik: "Wenn heute allzu oft auch in Diskussionen hier in Deutschland in einem Atemzug die Präsidenten Trump, Putin und Erdogan genannt werden, dann ist das eine Äquidistanz, die nicht hinzunehmen ist."
Nee, stimmt. Absolut unangemessen. Putin baut keine Grenzmauern. Erdogan interniert keine den Eltern weggenommenen Kinder. Der Vergleich hinkt ja wohl schlimmer als die Digitalpolitik der CDU!

#fefebot #cdu #putin #erdogan #trump
 

Let's Reinstate Net-Neutrality!

Please take a moment to help in the fight to restore net-neutrality! It's a very short & to the point bill that is being proposed here: https://www.congress.gov/116/bills/s682/BILLS-116s682is.pdf. It may take all of 1-2 minutes to read, as it only seeks to reenact the parts of the FCC that Ajit Pai has been dismantling for his former employer and other big corporate interests!

Ajit Pai (https://duckduckgo.com/?q=how%20bad%20is%20ajit%20pai) is one of the more vile characters to come from Trump's administration, and he has clearly stated his interests in helping to destroy net neutrality along with any laws that might prevent monopolies from growing stronger and gaining control of every aspect of our digital lives! The FCC's purpose is NOT to help Verizon monopolize markets!

Here's a starting point for taking action on this:
https://actionnetwork.org/petitions/net-neutrality-2019/?source=group-free-press-action-fund&referrer=group-free-press-action-fund&action=NetNeutrality

You can simply sign the petition, but I also implore you to please take a few minutes and call some representatives as well! Our individual voices do little... but if enough of us show concern, and let them know that votes are at stake here, then someone might listen!

If you have other links or suggestions please share!

#netneutrality #net-neutrality #internetfreedom #netfreedom #fcc #trump #McConnell #ajitpai #bills628 #republican #democrat #freedom #unitedstates #law #congress #senate #monopoly #verizon #tmobile #att
 
Wir hatten lange keinen Fall mehr, wo jemand ein Dokument vor Kameras herumwedelt und die Kameras sind hochauflösend genug, um den Inhalt lesen zu können. Donald Trump hat das gerade mit dem "geheimen" Mexiko-Plan gemacht. 😀

#fefebot #trump
 
Manchmal sind die Guardian-Kolumnisten doch eine Bereicherung. Heute z.B..
It is finally over, then, the state visit during which US President Donald Trump treated Britain like a Moscow hotel mattress. God, we deserved it.
#fefebot #trump
 
Schlagzeile des Tages:
Irish funeral firm rents out four limousines to Trump for $1m
Also komm, so alt ist der nun auch wieder nicht!

#fefebot #trump
 
Trump ist ja gerade beim UK-Besuch, um die Trümmer seiner Brexit-ist-voll-geil-Politik zu begutachten. Der bisher schönste Trump-Moment: Trump vergleicht die Grenze UK-Irland mit seiner Mexiko-Mauer. Das kommt bestimmt total super bei den Iren an, und bei den ganzen irischstämmigen Amerikanern.

#fefebot #trump
 
Just a follow up on the post discussing the possibility that the North Korean nuclear summit had been executed. Apparently Kim Hyok Chol is still alive, however here's a bit from the Reuters follow-up article:
Sources told Reuters at the time that Kim Hyok Chol was facing punishment but there was no evidence he had been executed.

Chosun Ilbo also reported that Kim Yong Chol, a senior official with a leading role in talks with the United States, had been sent to a labor and re-education camp. It did not say when he had been sent there.
So do we believe this article? I think it's best to remain skeptical, as with the original or any article where there is some doubt. Whether these article's are true or not is certainly important - critically important! However, I find it really interesting that these claims do not at all seem unreasonable, or even unexpected nor surprising. So they are not very likely to change your opinion of North Korea, which doesn't make for very effective 'fake news'.

This does make me ponder, though... Is there even a fathomable scenario where one could imagine a 'deal' with NK that would be both acceptable to them, and beneficial to the world as a whole? Or a scenario that actually improves the lives of oppressed NK citizens? I can imagine, quite easily, scenarios that the Trump administration might find acceptable, but this is not merely a US issue, and we're only helping things if the end result is net good for all - not just the USA and NK. There seems to be nothing encouraging here and I worry that Trump's administration would end up accepting what amounts to something like this from NK: "okay, we'll play nice and not make long range nukes that can blow you up... we promise! You just drop sanctions and allow us to benefit greatly while running our oppressive dictatorship the same way we always have. Oh, and no inspectors! Okay?" and Trump thinks to himself, "okay, that's enough for me to tell my blindly loyal voters that I've solved the NK problem - I'm winning here so... IT'S A DEAL"!

Obviously I'm being a sarcastic ass here, but only a bit... that's what's crazy! Shit is so insane with this administration that we don't know where the bar is at for 'realistic' anymore! It's moving closer and closer to the same place the bar is at with NK - I just read yesterday that Trump brought up the idea of starting a government-run US news outlet... *deep sigh*

Source: https://www.reuters.com/article/us-northkorea-usa-purge/supposedly-executed-former-north-korean-nuclear-envoy-is-alive-cnn-idUSKCN1T50FL

#NorthKorea #nk #korea #nkorea #usa #united-states #UnitedStates #DonaldTrump #trump #Trumpadministration #summit #fakenews #fake-news
 
Schöne Grüße an den Schneider von Donald Trump. You had one shot and you took it. Der sieht aus wie jemand, bei dem man das nächste Glas Champagner ordert! BWAHAHAHAHA Da passt ja GAR nichts! (Zum Vergleich)

#fefebot #trump #twitter
 
Hahaha, ich liebe britischen Humor. Die Queen hat Donald Trump ein Buch geschenkt. EIN BUCH!!! LMAO

#fefebot #trump
 
Ich finde es ja immer wieder schade, dass sich #XMPP nicht als DER Messenger durchgesetzt hat... aus technisch funktionaler Sicht, also aus meiner als Anwender ist XMPP mittlerweile besser als diese ganzen mobilen Messenger und dennoch nutzen die Menschen lieber diese. Schlechter, wahrscheinlich unsicherer, zentralisiert, weniger Funktionen, Beschränkungen und nicht quelloffen, aber macht mal weiter so, irgendwann dreht dann jemand diese Messenger ab oder schaltet die Verschlüsselung mit Hintertüre ein.

#WhatsApp und #Signal sind #US Unternehmen, wenn #Trump nicht mehr möchte, dass die Welt darüber sicher kommuniziert, dann wird er das einfach umsetzen.

Keine Ahnung wo die ganzen anderen Messenger #Telegram, #Viber oder wie sie alle heißen her kommen, aber es sind immer Einzelunternehmen die einem nationalen Rechtssystem unterworfen sind, wohingegen jeder (wirklich jeder!) einen eigenen XMPP Server betreiben kann und einen Client seiner Wahl nutzen kann. Diese Clients sind oft Open Source (#OSS) und nicht an bestimmte Länder gebunden, der Code kann in jedem Land verbreitet und weiterentwickelt werden.
 
Ich finde es ja immer wieder schade, dass sich #XMPP nicht als DER Messenger durchgesetzt hat... aus technisch funktionaler Sicht, also aus meiner als Anwender ist XMPP mittlerweile besser als diese ganzen mobilen Messenger und dennoch nutzen die Menschen lieber diese. Schlechter, wahrscheinlich unsicherer, zentralisiert, weniger Funktionen, Beschränkungen und nicht quelloffen, aber macht mal weiter so, irgendwann dreht dann jemand diese Messenger ab oder schaltet die Verschlüsselung mit Hintertüre ein.

#WhatsApp und #Signal sind #US Unternehmen, wenn #Trump nicht mehr möchte, dass die Welt darüber sicher kommuniziert, dann wird er das einfach umsetzen.

Keine Ahnung wo die ganzen anderen Messenger #Telegram, #Viber oder wie sie alle heißen her kommen, aber es sind immer Einzelunternehmen die einem nationalen Rechtssystem unterworfen sind, wohingegen jeder (wirklich jeder!) einen eigenen XMPP Server betreiben kann und einen Client seiner Wahl nutzen kann. Diese Clients sind oft Open Source (#OSS) und nicht an bestimmte Länder gebunden, der Code kann in jedem Land verbreitet und weiterentwickelt werden.
 
According to South Korea, Donald Trump's (@realdonaldtrump) "friend" Kim Jong Un has executed members of his envoy immediately after the recent summit!

Optional rant:
Reveal/hide

Reuters article:
https://www.reuters.com/article/us-northkorea-usa-purge-idUSKCN1T02PD

#NorthKorea #SouthKorea #UnitedStates #politics #summit #DonaldTrump #trump #kimjongun #kimjong #murder #execution #espionage #HumanRights #humanrightsviolation #artofthedeal
 
Not The Onion: Trump verhängt Zölle gegen Mexiko, "bis sich das Immigrationsproblem geklärt hat".

Brillante Idee! Wir wehren Wirtschaftsflüchtlinge ab, indem wir die wirtschaftliche Lage, vor der die fliehen wollen, verschärfen! Warum haben wir da nicht früher dran gedacht!!1!

#fefebot #trump
 
Können sich die USA noch lächerlicher machen?

Aber natürlich! Schlimmer geht immer!
IEEE, a major science publisher, bans Huawei scientists from reviewing papers
Angeblich wegen Trumps Subventionen, aber das glauben die ja wohl selber nicht.

Nicht dass die IEEE noch irgendeine erwähnenswerte Rolle spielen würde. Die haben sich mit ihren Paywalls vor ihren Journals und ihren Preisforderungen für ihre Standards so ins Abseits geschossen, dass die seit Ethernet keine große Rolle mehr spielen. Firewire war da noch, aber das ist ja — oh Wunder! — auch an den Paywall-Forderungen verstorben.

Na dann, meine Herren. Sie wollen sich ins Abseits schießen? Viel Spaß und gutes Gelingen!

#fefebot #trump #huawei
 
:
Social norms are changing. I understand that, and I’ve heard what these #women are saying. #Politics to me has always been about making connections, but I will be more mindful about #respecting #personal #space in the future. That’s my responsibility and I will meet it.
1:57 PM - Apr 3, 2019
Also Joe Biden (to a 10 year old girl):
I'll Bet You're As Bright As You Are Good Looking
5/28/19
#metoo #CreepyJoe #TraitorJoe #UncleJoe #Biden2020 #biden #2020 #trump2020 #trump #women #Predator #sexualPredator #Pedophile #PedoJoe
 
Kennt ihr den schon? Weil sie kein Schweröl aus Venezuela kaufen können (wegen Trump-Embargo), kaufen US-Ölfirmen ihr Schweröl jetzt in Russland. Gab es da nicht auch ein Embargo? Ja, äh, schon, aber … kein so starkes? Ich weiß auch nicht 😀

Hey, solange sie nicht im Iran kaufen…!

#fefebot #trump
 
I do think Assange was biased in how/when he chose to use the information given to him during the 2016 US elections - but if political bias were a crime then every major US news network would have most of their journalists rounded up with Assange.

There is something much more vile at work here than journalistic bias or misconduct. We are watching fascism emerge, and learning that it doesn't slyly slither up, like a serpent before swiftly attacking its prey, no, it walks in the front door of our country, wipes it's feet on the welcome mat, is welcomed in with open arms and sits down to dinner with your family and friends.

The ideology behind protecting journalists, to use another apt metaphor, is the oil on the gears of democracy. Without that lubricant, that flow of critical information to the people, the machine inevitably grinds to a halt.

Metaphor and crafted phrases aside, no matter what your politics may be, or your opinion of Julian Assange, if you're a US citizen (or anyone that values democracy over fascism, really) then this should seem highly disturbing to you. This goes way beyond partisan issues, right to the core mechanism for maintaining a free society - freedom of press. The individuals who personally acquire the source material have always been the one's at risk, not the journalist or any other 3rd party who is merely sharing the information. This should not a debatable issue in a free or democratic society. The risk must be on those who would brave it in the name of doing what they feel is right, when they feel their duty to freedom outweighs duty to a government agency. Not to mention, the 'leak' on most people's minds from Assange is the 2016 Clinton material that Trump enthusiastically requested president Putin and his government obtain. But that is beside the fact, the main issue here is that even if you hate Assange and Wikileaks, we now have a precedent set that will discourage anyone from publishing any material that could save a democracy from digression to fascism. Likewise, the statement to already fascist states is that the USA no longer has the right (and likely not the desire) to take any action against those who lock up and murder journalists.

Freedom of the press, like all freedoms, requires that we allow some things to exist that we personally find distasteful. Allowing Assange the right to be protected under freedom of press, even if you dislike him or what he does, is one of those things you have to accept, or the system doesn't work. Freedom cannot be à la carte - it's an all you can eat buffet-style affair. Damnit, there I go with metaphor again...

#ACLU #journalism #julianassange #assange #Criminalizing #politics #trump #trump #leak #wikileaks #journalists #Fascism #Democracy #freedom #freespeech #Freedomofthepress #PressFreedom
 
An der Uni Köln gab es neulich , u.a. mit Martin Sonneborn. Ich amüsiere mich gerade großartig über die Stelle ab 29:09.
SPD: Und wer sich unser Programm anschaut, sieht dass wir ganz klar formuliert, dass Europa in der Welt eine friedensstiftende Rolle einnimmt, und keine Rüstungsausgaben, öhm, die sind nunmal da aber dass die abgebaut werden.

Sonneborn: Die werden aber gerade aufgebaut. Von der SPD. Im Europaparlament.

SPD: Wir sind dagegen, dass das weiter ausgebaut wird. Wir wehren uns auch gegen 2% …

Sonneborn: Sie stimmen aber dafür.

SPD: Na ich überhaupt nicht, ich bin ja nichtmal dadrin.
An solchen Momenten könnte ich mich ja immer stundenlang delektieren, wenn Politik-Hohlphrasen mit der Realität kollidieren 😀
Sonneborn: Aber das ist die zweitgrößte Fraktion im Europaparlament!

SPD: Das stimmt. Aber wir sind ganz klar gegen dieses 2% Ziel vom Trump.
Die SPD tut immer so, als sei sie gar nicht in der Regierung oder im Europaparlament nur mit Beobachterstatus oder so.

Ich fände das ja mal mehr als angebracht, dass die nicht an der Regierung sind und nur Beobachterstatus haben, aber das ist eine andere Debatte.

#fefebot #spd #trump
 
Alter Schwede, das Rezo-Video hat ja echt eingeschlagen. Ihr könnt übrigens aufhören, mir den Link zu schicken. Ich hatte das am 19. verlinkt, bevor es hip war 😀

Und die CDU macht sich voll zum Stück Brot in ihrer Reaktion. Die Spitzenkandidatin der CDU, Annegret Kramp-Karrenbauer, nuschelt was von 7 Plagen im alten Ägypten (es waren zehn). Und die CDU hat angeblich ernsthaft ein Gegenvideo publiziert. Auf VHS, witzelte der Postillon. Ich bin mir nicht sicher, ob man darüber witzeln sollte.
Die sind sogar zum Versagen zu inkompetent bei der CDU. Schon irgendwie eindrucksvoll.
Oh, und die Deutsche Welle berichtet (wir erinnern uns: Die, die die CDU als Gegen-Propaganda-Outlet zur Bekämpfung von RT positionieren wollte):
"He is using his right to freedom of expression," said CDU General Secretary Paul Ziemiak, who accused Rezo of propagating false claims about the party. "But that isn't journalism."
Ja, richtig gelesen! Der pullt die Trump-Karte und behauptet Fake News, wo es mehr Belege gab, als die CDU in ihrer gesamten Parteigeschichte jemals für irgendwas hatte. Man hört förmlich das Winseln "aber das ist doch gar kein Journalismus". Der hatte fucking Livevideo von euch beim Verkacken! Mehr Beweis geht nicht! Von Tilo Jung übrigens, einem echten Journalisten, den ihre jahrelang nach Strich und Faden vorzuführen versucht habt. Soviel zu eurer Einstellung zu echtem Journalismus, ihr Flaschen!

Meine Güte. Wer jetzt noch CDU wählt, sollte sich direkt seine Unzurechnungsfähigkeitsbescheinigung mit abholen.

Update: Alleine dass sie da diesen Philipp Amthor aus dem Straßengraben geholt haben! Was für eine Lachnummer! "Hey Heinz, haben wir auch einen unter fünfzig?" "Ich such schon seit Wochen! Ich glaube es gibt da einen! Der sieht aber aus wie aus der Feuerzangenbowle!" Un-fucking-believable. Die haben ernsthaft jemanden genommen, von dem noch nie jemand gehört hat. Hauptsache der jüngste, den sie finden konnten. "Komm, Ede, wir müssen jetzt jung aussehen!" "Was sagst du? *hörgerätjustier*"

Update: Die Wikipedia-Seite von dem lässt auch tief blicken.
Seit 2017 arbeitet er an einer Dissertation zum Thema Staatswohl und Staatsgeheimnisse zwischen Regierung und Parlament. Daneben ist er als freier Mitarbeiter für die US-amerikanische Wirtschaftskanzlei White & Case LLP in Berlin tätig.
Die Regierung muss vor dem Parlament Geheimnisse haben, sagte der Mitarbeiter der US-amerikanischen Kanzlei. Das passt ja mal wieder wie Arsch auf Eimer.

#fefebot #cdu #trump
 
Die bisher beste Verschwörungstheorie zu Trumps Krieg gegen Huawei ist die hier. Bloß ein Typo! LMAO!

#fefebot #trump #huawei
 
Are there any VERIFIABLE sources that show Huawei has backdoor/spyware installed on their devices? Aside from the Intel stuff, like ME, that's on nearly every modern computer and certainly isn't a China-related issue. I'm not being facetious, I really just don't see any articles or anything stating any facts here, just that Trump decided to say they (and other Chinese companies) are bad guys... I must be missing something, though.

I've heard the argument that these are Chinese companies and that technically Chinese government controls all Chinese companies... but I mean is there really any proof the Huawei has done anything? This all seems like yet another USA false flag tactic to me. The risk posed merely from a government POSSIBLY intervening in a company is the same risk posed by any US company. If the NSA subpoenas a US company to do something they do it and shut their mouths about it. This HAS been documented in the past.

#huawei #malware #FalseFlag #trump #security #exploit #china #tradewar #trumpstradewar
 
Google liefert keine Android-Updates mehr an Huawei aus. Huawei-Kunden kriegen aber (erstmal?) noch Updates von Google.
Da sieht man mal wieder, wie wichtig Freie Software ist. Wenn das alles ordentlich unter freier Lizenz stünde und eh weltweit gespiegelt vorläge, dann käme Google gar nicht in Versuchung, solche Geschäftstaktiken zu fahren.
Auf der anderen Seite zeigt das auch ganz eindrucksvoll, wie sehr die Tech-Firmen die Hosen voll haben, wenn es um China geht. Deren Strategie gegen China ist ja vergleichbar mit der Strategie von Trump gegen sein eigenes Land. Alles leugnen, ständig neue Barrikaden errichten, und am Ende die Schuld auf jemand anderen schieben.
Update: The Verge schreibt, Google habe Huawei die Android-Lizenz entzogen. Das hieße, dass sie nicht mal das Inventar abverkaufen dürften.

#fefebot #trump #google #huawei
 
Erinnert ihr euch noch daran, wie Donald Trump versprach, er werde die Kohleindustrie retten?

Da dachte ich mir: Geil, endlich tut mal jemand was fürs Klima! Die sind so gut wie tot!

Stellt sich raus: Genau so kam es.
Punchline: Jetzt könnte der Anti-Climate-Change-PR-Mafia die Kohle (harr!) ausgehen, die sind von denen finanziert worden.

#fefebot #trump
 
In den USA hat sich die Polizei gewaltsam Zugang zur Botschaft von Venezuela verschafft. Dem vorausgegangen war, das "Aktivisten" die Botschaft stürmen wollen, um den Botschafter rauszuschmeißen und den Gegen-Botschafter vom US-gestützten Putschisten und selbsterannten El Presidente Guaidó installieren. Daraufhin hatten sich Aktivisten der Gegenseite in der Botschaft verschanzt, um den Botschafter zu beschützen.

Gegen-Botschafter! Wir im Mittelalter bei uns mit dem Gegen-Papst! Kannste dir gar nicht ausdenken.

Aber wartet, eine Punchline kommt noch. Was hat die Polizei dann in der Botschaft gemacht?
Dort überreichten die Beamten den Aktivisten, die sich seit Mitte April im Gebäude befinden, ein Räumungsdokument ohne Unterschrift.
Wait, what!? Trump macht jetzt auch Satire-Spaßpartei oder was?

#fefebot #trump
 
#iran #DonaldTrump #trump #war #Bolton #middleeast

US Creates Plan To Send 120k Troops To Irán, Builds Bogus Case For Wár

"At the direction of national security adviser John Bolton, acting Defense Secretary Patrick Shanahan last week presented top White House national security o...
www.youtube.com
 
Endlich ist raus, wieso die Amis gerade so Iran-Panik schieben: Im Persischen Golf haben sie Spionagefotos von iranischen Raketen aufgenommen. Kleine Raketen, die man auf kleine Motorboote laden kann. Und genau das haben die Iraner wohl damit gemacht.

Die Amis dachten sich erst: Damit greifen die unsere großen Boote an! Und in Übungen ist bisher ziemlich verlässlich rausgekommen, dass man einen schwarm von kleinen Motorbooten nicht komplett abgewehrt kriegt mit so einem großen Pott. Und es reicht, wenn einer durchkommt, und dein großer Pott säuft ab. Das Szenario ist seit Jahren bekannt, aber was macht Trump? Noch einen großen Pott bauen lassen. Der teurer als BER ist, übrigens.

Aber egal. Das ist die erste Furcht. Die zweite Furcht ist, dass der Iran damit die Ölexporte der Saudis beendet. Das wäre das Ende der US-Politik gegen Russland, Venezuela und den Iran, die auf dem künstlichen Tief-Halten der Ölpreise setzt, um den ölexportierenden Feinden den Haushalt zu ruinieren. Funktioniert auch gut bisher, die Strategie. Aber wäre halt am Ende, wenn die Ölexporte der Saudis wegbrechen.

#fefebot #trump
 
Die russischen Trolle posieren online nicht nur als Impfgegner und Rechtspopulisten, sondern auch als Antifa.
Websites promoting what appear to be two local German anti-fascist groups, Antifa West Berlin and Antifa Nord Ost, share a server used by Russian government hackers who attacked the Democratic National Committee during the 2016 election. The registration information for one of the German sites includes an anonymized email address that was also used to set up a pair of Russian spearphishing sites.
Das Ziel ist natürlich Unfrieden sähen.
This month, these two websites prodded thousands of Twitter followers to attend an anti-AfD rally in Berlin.
Wie in den USA, nur anders herum. In den USA gab es Aufrufe zum Protest gegen Black Lives Matter, weil sich die Trolle da als Teil der Trump-Rechtspopulisten ausgegeben haben.

#fefebot #afd #trump #twitter
 
Trump erklärt einen nationalen Telco-Notstand, um Huawei verbieten zu können. Wer schon mal in den USA zu telefonieren versucht hat, wird das mit dem Notstand nachvollziehen können.

Für mich am überraschensten: Dass damit nicht die Robocall-Epidemie gemeint ist, gegen die mal jemand was unternehmen müsste. Ich hatte in meinem Apartment letztes Mal das Festnetz-Telefon nach 1-2 Tagen komplett vom Netz getrennt, weil das echt gar nicht auszuhalten war, wer da ständig großartige Angebote auf dem Anrufbeantworter hinterließ.

#fefebot #trump #huawei
 
Vor einem Jahr ist ja Trump unilateral aus dem Iran-Atom-Abkommen ausgestiegen, und die EU hat dann Versprechungen in Richtung Iran gemacht, die wir nicht eingehalten haben. Es ist ein Wunder, dass der Iran sich das so lange gefallen lassen hat. Das ist jetzt vorbei. Sie sind zwar nicht völlig ausgestiegen, aber wollen anfangen, einzelne Teile des Abkommens nicht mehr zu erfüllen. Konkret geht es darum, dass im Abkommen stand, wenn sie überschüssiges Uran anreichern, dass sie das dann verkaufen müssen. Das wollen sie jetzt nicht mehr machen.
Darauf haben die Amis natürlich nur gewartet. Das scheint der Plan gewesen zu sein. Den Iran provozieren und vorführen und wenn sie ungehalten werden das als unmittelbar bevorstehenden Angriff auslegen. Lacht nicht! Genau das passiert gerade. Das scheint auch die "dringliche Sache" gewesen zu sein, wegen derer US-Außenminister Pompeo seine Deutschlandreise so spontan abgebrochen hat.

#fefebot #trump #EU
 
Ach gucke mal! Kaum boykottieren die Leute seine Luxushotels, lenkt der Sultan von Brunei ein, setzt Todesstrafe gegen Homosexuelle aus und verhängt ein Moratorium.

Schade nur, dass der Rest der Welt so korrupt ist, dem Trump nicht seine Hotels zu boykottieren sondern das als Methode zu nutzen, ihm Schmiergeld zuzustecken.

#fefebot #trump
 
I'm not usually that impressed with anything Pelosi does/says, but this is a rare moment where she seems to be speaking as a real human, more so than a politician - at least in the first part of this. It's worth seeing at least the first few minutes of this, before the mind-numbing inane mass-media questions start...

#politics #pelosi #barr #politician #trump #maga

Nancy Pelosi: Not Honoring Subpoenas Is Obstruction Of Justice | MSNBC

In a press conference, Speaker Pelosi discusses AG Barr's Wednesday testimony in front of the Senate Judiciary Committee, and President Trump's unwillingness...
www.youtube.com
 
Trump hat sich mit dem Twitter-CEO getroffen. Er nutzte die Gelegenheit, sich darüber zu beschweren, dass seine Followerzahlen runtergingen. Das hielt er für einen "Purge" (Fox News Talking Point: Es gibt einen "Purge", bei dem der "Deep State" und ihre Handlanger bei den "Liberal Media" Konservativen ihre Follower wegzensieren) gegen sich selbst und gegen seine konservativen Buddies, denen es auch so geht.

Der Twitter-CEO hat ihm dann erklärt, dass das Bots und Fake-Accounts waren, die Twitter gelöscht hat, und meinte so, Trump sei das ja sicher auch lieber, wenn seine Follower echt seien und nicht Python-Skripte aus Russland.

#fefebot #trump #twitter
 
You can deny the comments on this, some of them... but you can't deny the chart itself. There's a story here.
Bild/Foto
Does @realDonaldTrump also want credit for the 401K losses from all this volatility?

The market is just FINALLY back where it was when it was still running on Obama's momentum. It's not time to celebrate yet, a head & shoulders isn't that far off from the current formation.

#market #stocks #stockmarket #s&p #sp500 #etf #donaldtrump #trump #obama #bush #fed #retirement
 
Lesetipp: Ein Interview mit Slavoj Zizek. Wir kriegen leider nicht das Interview selbst sondern nur eine Zusammenfassung, aber die beinhaltet schon eine Menge weiterbringende Gedanken. Hier ist mein Favorit:
“Why should the Left automatically accept this idea that patriotism is bad? Patriotism means for me that you have great trust in the greatness of your nation, for example what Angela Merkel did: accepting one million refugees, this is true patriotism: trusting in the greatness, tolerance, productivity of Germany.”

On this he goes for checkmate: “My point is to label anti-immigrant populists as non-patriotic. They don’t trust their own nation. How can you believe like Trump in American greatness, if when a couple of thousand refugees are approaching your border you proclaim a state of emergency?”
Das ist doch mal ein schöner Spin!

#fefebot #brexit #trump
 
Akt 1: Notre Dame brennt.

Akt 2: Donald Trump hat einen tollen Vorschlag, was man jetzt tun kann. Und so originell! Er schlägt einen Luftschlag vor. Mit Wasser-Bombern.
Akt 3: Der französische Zivilschutz schreibt den ersten Englischen Tweet ihrer Geschichte und hinterlässt eine Schmauchspur und Bratengeruch.
Als Kontext: Die französische Feuerwehr hat das schon alles gut im Griff gehabt. Einen klaren Plan, was man in welcher Reihenfolge zu retten versucht, und Eichen in Versailles, die da stehen, damit man im Fall einer neuen Revolution Notre Dame retten kann.
Für Verschwörungstheoretiker und Amateur-Kunstbesorgte erklärt Don Alphonso mal, was Sache ist.

#fefebot #trump #twitter
 
Kennt ihr den schon? Der Secret Service fängt eine chinesische Agentin in Trumps Resort "Mar-A-Lago"?

Und dann passierte das hier:
Secret Service agent Samuel Ivanovich, who interviewed Zhang on the day of her arrest, testified at the hearing. He stated that when another agent put Zhang’s thumb drive into his computer
NEEEEIIIIINNNNN!!!!
it immediately began to install files, a “very out-of-the-ordinary” event that he had never seen happen before during this kind of analysis. The agent had to immediately stop the analysis to halt any further corruption of his computer, Ivanovich testified. The analysis is ongoing but still inconclusive, he said.
EINMAL mit Profis arbeiten, ey! Wie Kleinkinder in der oralen und analen Phase.

Update: Und Trump ist nicht begeistert, dass der Secret Service seinen Korruptions-Zufluchtsort verletzt hat und feuert direkt den Direktor.

#fefebot #einmalmitprofisarbeiten #trump
 
Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger zum Leistungsschutzrecht. Die Verleger glauben ernsthaft, die EU-Richtilinie werde jetzt das Zeitungssterben stoppen. Ich befürchte, die kriegen ihre "Fakten" aus der selben Parallelrealität wie Donald Trump.

Ein Highlight jagt das nächste in dem Text. Geht los mit:
"Nur durch den Schulterschluss der Verlagsmanager und in Zusammenarbeit mit der Politik haben wir eine faire Chance im Wettbewerb mit Google, Amazon, Facebook und Apple"
Ihr Vollpfosten konkurriert doch nicht mit Google und co! Die helfen euch noch, eure Inhalte zu verbreiten! Dass ihr kein Geschäftsmodell mehr habt, seit ihr eure Inhalte kostenlos im Internet verbreitet, dafür können die doch nichts!

Vor allem: WTF? Google News hat doch keine eigene Nachrichtenagentur oder so?! Wie verwirrt muss man sein, um die als Konkurrenten zu sehen!?

Aber was mich ja so richtig auf die Palme bringt ist sowas hier:
Dies zeige zugleich, "welche Macht datengetriebene Großkonzerne auf den Willensbildungsprozess der Bevölkerung ausüben".
Was für eine Frechheit! NIEMAND verkauft meine Zugriffsdaten an mehr Datenkraken, hat mehr Tracker und Auswerter und mehr Werbenetze als Zeitungen! Erst sei der DSGVO muss man in umatrix bei den Zeitschriften nicht mehr seitenweise scrollen, um alle Tracker gesehen zu haben. Wer hat Do-Not-Track einmal komplett ignoriert? Die Zeitungen! Also hat Firefox einen Tracker-Blocker eingebaut und jetzt heulen sie rum.

Und dann DIE STIRN zu haben, Google vorzuwerfen, sie seien "datengetrieben"! Unfassbar!

#fefebot #trump #EU #facebook #google #amazon #apple
 
Boris Johnson, der Mini-Trump von der Themse, hat sich umentschieden. Jetzt, wo Theresa May dem Parlament als Belohnung für ein Abnicken ihres Brexit-Deals ihren Rücktritt angeboten hat, jetzt findet Boris Johnson den Deal plötzlich auch total super.

Warum? Weil er sich denkt, dass er dann ihr Nachfolger werden könnte.

Boris Johnson ist ein Trottel, wie er im Buche steht. Der war lange Jahre Bürgermeister von London und ist die ganze Zeit durch peinliche Verkacker aufgefallen, nicht durch seine "Arbeit". Dann war er einer der hauptsächlichen Brexit-Verfechter, nur sich dann schnell mit dem Rettungsboot davon zu machen, als es brenzlig wurde.

Ich hab mich ja vor ein paar Jahren, als er gerade zwischen Bürgermeister und Tory-Hoffnung war, bei einer Geschäftsreise nach Großbritannien mit den Locals dort über ihn unterhalten. Eine der Mitarbeiterinnen dort meinte ganz trocken: Well, he is a moron, but he is our moron. Fast wie bei Trump.

#fefebot #trump
 
Andere Nachrichten heute: Der Mueller-Report über Trumps Russland-Connection ist fertig, aber geht erstmal nur zum Generalstaatsanwalt. Jetzt geht das Gezerre los, wann und wieviel davon veröffentlicht wird. Da werden jetzt reihum alle Kapital draus zu schlagen versuchen.
Der Guardian leakt Details aus dem Hard-Brexit-Contingency-Plan der UK-Regierung. Operation YELLOWHAMMER. Ja nee, klar. Die Hauptsorge scheint zu sein, dass Kommunen und Behörden überfordert sind und zu viel Kleinscheiß hocheskalieren und dann die Regierung in den Fluten der Probleme untergeht.
Der weiße Cop, der in Pittsburgh einen unbewaffneten schwarzen Teenager erschossen hat, wurde freigesprochen. Jetzt gibt es natürlich Proteste.

#fefebot #brexit #trump
 
Later posts Earlier posts